Jugendbonus

    Lass dich Sponsern 

    1. Arbeitgeber

    Bis zu 40 Euro im Monat kannst du von deinem Arbeitgeber zusätzlich bekommen – und das ganz ohne Gehaltsverhandlungen. Wie das geht? Frag ihn einfach nach vermögenswirksamen Leistungen (VWL) oder altersvorsorgewirksamen Leistungen (AVWL). Mit diesem Extra-Geld unterstützen viele Arbeitgeber die private Vermögensbildung oder
    Altersvorsorge.

    2. Staat

    Noch mehr springt für dich heraus, wenn du deine VWL auf einem Bausparvertrag anlegst. Da sind jährlich rund 43 Euro Arbeitnehmer-Sparzulage1) vom Staat für dich drin.  Außerdem gibt es noch volle 70 Euro Wohnungsbauprämie1) pro Jahr ab 2021. Bei einem Riester-Bausparvertrag kannst du Riester-Zulagen1) für deine AVWL erhalten.

    3. Unser Partnerunternehmen Wüstenrot

    Du bist unter 25? Dann freu dich bei Wüstenrot, unserem Partner im ver.di Mitgliederservice, über bis zu 200 Euro einmaligen Jugendbonus.2)
    Zusätzlich hast du die Möglichkeit, auf ein zins-günstiges Bauspardarlehen zuzugreifen. Sprich uns einfach auf Wüstenrot Wohnsparen (Bausparen) und die staatlichen Förderungen an! 

    > Vorteil für ver.di Mitglieder:
      Jugendbonus
      bis 200 Euro 1
      Attraktive Prämienauswahl
       bei Wohnsparabschluss5

    Wuestenrot LassDichSponsern

    Wüstenrot

    Beratung anfordern

    Oder kontaktieren Sie die Mitarbeiter*innen unseres Partners direkt:

     

     
     
    Die/Der Bausparer*in muss am Ende des Kalenderjahres, in dem sie/er den Bausparvertrag abschließt, jünger als 24 Jahre sein. Jede Bausparer*in / Jede*r Bausparer*in kann nur einen Jugendbausparvertrag mit Jugendbonus abschließen. Der Jugendbonus wird durch eine Wiedergutschrift der Abschlussgebühr maximal in Höhe von 200 Euro auf dem Bausparkonto gewährt.
    2 Es gelten Einkommensgrenzen (zu versteuerndes Einkommen) und Höchstbeträge. Anspruchsberechtigung vorausgesetzt.

    Merkzettel

    Der Merkzettel ist zur Zeit noch leer.