Bild ist nicht verfügbar
    Dienst- und
    Berufsunfähigkeit

    Was ist der Wert der Arbeitskraft? Schnell hochgerechnet kommt eine riesige Summe zusammen. Deshalb liegt uns dieses Thema besonders am Herzen. Nutzt unsere kostenfreie Beratung.

    Slider

    Was viele nicht wissen: Bei Berufsunfähigkeit gibt es für Personen, die nach 1961 geboren wurden, keinen Schutz der gesetzlichen Rentenversicherung. Nur im Fall einer Erwerbsunfähigkeit bietet der Staat einen Basisschutz, der in der Regel 34 Prozent des letzten Bruttogehalts nicht übersteigt. Auch für Beamte/innen gilt: Die gesetzliche Altersversorgung und die Rentenansprüche bei Dienstunfähigkeit stellen heute nur noch eine Grundversorgung dar. Auch in Zukunft ist damit zu rechnen, dass die gesetzlichen Ansprüche weiter abgesenkt werden. Da ist es besser vorzusorgen. 

     

    Please publish modules in offcanvas position.