Mit einer energetischen Sanierung ziehen Wohnkomfort und Behaglichkeit bei Ihnen ein. Zudem tragen Sie aktiv zum Klimaschutz bei und sparen gleich noch Energiekosten. Und das Beste: Das wird vom Staat mit attraktiven Förderprogrammen belohnt. Dazu hat die Bundesregierung ein Klimapaket an den Start gebracht, das unterschiedliche Maßnahmen zum Klimaschutz enthält. Unser Partner Wüstenrot berät und finanziert.

    > Vorteil für ver.di Mitglieder:
       Kostenfreie Beratung
      Staatliche Förderung

     

    Am Mittwoch, den 08.07.2020 um 17:00 Uhr startet ein weiteres kostenloses Klimapaket-Kundenwebinar von Wüstenrot:

    „Energetisch sanieren: Wie Ihnen zukünftig kein Förder-Euro mehr verloren geht.“

    Inhalte:

    • Neue staatliche Förderlandschaft 2020
    • Wüstenrot Fördergeld-Service
    • Effiziente Optimierung der Heizung
    • Und vieles mehr

    Referenten:

    • Carmen Wittmer (Wüstenrot)
    • Ralf Nolte (Sunshine Energieberatung)
    • Birk Rittermeier (Vaillant)

    Dauer: ca. 30 Minuten + Fragerunde
    Schnell sein lohnt sich: die Teilnehmeranzahl ist limitiert.
    Anmeldung*

    Klimapaket

    Bis zu 45% vom Staat

    • Steuerliche Förderung
    • BAFA-Förderung
    • KfW-Förderung
    • Sonstige Zuschüsse


    Wüstenrot

    Die Vorteile im Überblick:

    • Bis zu 40.000 Euro direkt von der Steuerschuld abziehen: 20% der anerkannten Investitionskosten können über drei Jahre steuerlich abgesetzt werden
    • Bis zu 45% Förderung für den Einbau einer klimafreundlichen Heizanlage
    • 20% Zuschuss bei Einzelmaßnahmen zur Sanierung von Dach, Fenstern, Dämmung etc.
    • 80% des förderfähigen Beratungshonorars eines Energieberaters werden über das BAFA gefördert. Alternativ können 50% der Kosten für den Energieberater in der Einkommenssteuer berücksichtigt werden. Unabhängig davon besteht weiterhin die KfW-Förderung für die Baubegleitung.


    Das Klimaschutzprogramm 2030*
    Die wesentlichen Eckpunkte im Überblick.

     

    tipp

    Der Wüstenrot Fördergeldservice 

    • Recherche aller verfügbaren Fördergelder
    • Optimierungsvorschlag für Ihre geplanten Vorhaben
    • Unterschriftsreife Fördergeld-Anträge inkl. KfW- Bestätigung

    pdfInformationen und Aufnahmeantrag zum Fördergeldservice*

     

     

    Beratung anfordern

    Mit dem Zinsvorteil ins Eigenheim, in die eigene Wohnung oder die Immobilie energetisch oder altersgerecht modernisieren.

    > Vorteil für ver.di Mitglieder:
      Attraktiver Zinsvorteil
       Das kann mehrere tausend Euro Ersparnis bedeuten. 

     

    Baufinanzieren

    Passgenau

    • Klassisch finanzieren mit Annuitätendarlehen
    • Modernisierungskredit bis 30.000 Euro
    • Flexibel und zinssicher mit dem Vorausdarlehen
    • Sichere Anschlussfinanzierung
    • Finanzierung mit konstanten Raten und langer Zinsbindung


    Wüstenrot

    Die Vorteile im Überblick:

    • Attraktive Vorteilskonditionen
    • Finanzierung von Bau, Kauf, Anschlussfinanzierung, energetische Sanierung und altersgerechtem Umbau
    • Kombination mit Fördermitteln der KfW möglich
    • Kombinationen mit öffentlichen Fördermitteln sind möglich
    • Bereitstellungszinsfreie Zeit von bis zu 12 Monaten
    • Sondertilgungen während der Bauspardarlehensphase jederzeit und in beliebiger Höhe möglich

    tipp

    ver.di Vorteilsrechner 

    Beispielhafte Berechnung eines Finanzierungswunsches inkl. Ersparnis als ver.di Mitglied auf der Grundlage des Wüstenrot Wohndarlehen Classic.

    Rechner öffnen

     

     

    Beratung anfordern

    Oder kontaktieren Sie die Mitarbeiter*innen unseres Partners direkt:

     

    1. Wohnsparen
    2. Auto Club Europa