Absicherung für den Sterbefall

    LogoFast 10 % der ver.di Mitglieder und ihre Angehörigen haben inzwischen das Angebot der ver.di Gruppen-Sterbegeldversicherung angenommen. Kein Wunder, denn eine Beerdigung kostet in Deutschland heute rund 5.000 Euro. Die niedrigen Beiträge kommen durch den vorteilhaften Gruppenvertrag zustande.

     

    Das sind die Vorteile:

    • Niedrige Beiträge
    • Höchsteinrittsalter 80 Jahre
    • Keine Gesundheitsprüfung, dadurch garantierte Aufnahme
    • Versicherungssummen bis zu 12.500 Euro
    • Doppeltes Sterbegeld bei Unfalltod; (bei Eintrittsalter bis 74 Jahre)
    • Beitragsvorteile von bis zu 12% - nur für ver.di Mitglieder

    pdfFragen und Antworten zur Gruppen-Sterbegeldversicherung272.14 kB

    pdfBeitrittserklärung zur Gruppen-Sterbegeldversicherung566.27 kB

    pdfTariftabelle und SEPA Lastschriftmandat
    (SEPA-Lastschriftmandat bitte dem Antrag unbedingt beifügen)
    119.98 KB


    Merkzettel

    Der Merkzettel ist zur Zeit noch leer.

    Newsletter

    Immer auf dem Laufenden bleiben und einfach unseren Newsletter abonnieren.

    Vor Ort

    Kompetente persönliche Ansprechpartner/innen in den Regionen.

    ver.di Kernleistungen

     

    ver.di Kernleistungen

     

    ver.di Kernleistungen

     

    ver.di Kernleistungen

     

    ver.di Kernleistungen

     

    ver.di Kernleistungen