Rentenverlustrechner

    Viele Menschen wollen früher in den Ruhestand. Mit unserem Servicerechner  können die Rentenverluste bei vorgezogener Rente  ermittelt werden.

    > Vorteil für ver.di Mitglieder:
    Service


    Durch die (schrittweise) Anhebung der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung vom 65. auf das vollendete 67. Lebensjahr erhöhen sich die Rentenverluste dramatisch, wenn langjährig Versicherte (Wartezeit 35 Versicherungsjahre) die vorgezogene Altersrente (möglich ab vollendetem 63. Lebensjahr) in Anspruch nehmen wollen.

    u.di Unterstützungs- und Vorsorgewerk für den Dienstleistungsbereich e.V. hat in Zusammenarbeit mit der DBV, dem Partnerunternehmen im ver.di Mitgliederservice einen Online-Rechner entwickelt, mit dem die voraussichtlichen Rentenverluste bei vorzeitigem Bezug ermittelt werden.


    Logo


    Online-Rechner starten*

     

    Merkzettel

    Der Merkzettel ist zur Zeit noch leer.

    Newsletter

    Immer auf dem Laufenden bleiben und einfach unseren Newsletter abonnieren.

    Vor Ort

    Kompetente persönliche Ansprechpartner/innen in den Regionen.