Sehhilfen und Hilfsmittel

    Die DKV, unser Partnerunternehmen im ver.di Mitgliederservice, bietet mit KombiMed eine Krankenzusatzversicherung, die beim Kauf von Brillen und Kontaktlinsen oder auch von lebenserleichternden Hilfsmitteln wie z. B. Hörgeräten oder Einlagen entlastet. Es kann zwischen den beiden Bausteinen KSHR für Sehhilfen und KHMR für Sehhilfen und andere Hilfsmittel gewählt werden.

    > Vorteil für ver.di Mitglieder:
      Kostenfreie Beratung
      Rund 4 % Sonderrabatt
      ver.di geprüft


    KombiMed Sehhilfen
    – 80 % für Sehhilfen: bis 14 Jahre max. 100 €, ab 14 Jahre max. 200 €, alle 2 Jahre oder bei Dioptrienänderung
    – Gesundheitstelefon
    – Auslandsreisekrankenschutz

    Für 5,17 Euro im Monat1

     

    KombiMed Hilfsmittel
    – 90 % für Sehhilfen: bis 14 Jahre max. 300 €, ab 14 Jahren max. 300 €, alle 2 Jahre oder bei Dioptrienänderung
    – 80 % max. 600 € je Hörgerät
    – 80 % max. 300 € für sonstige Hilfsmittel nach GKV-Vorleistung pro Jahr
    – Gesundheitstelefon
    – Auslandsreisekrankenschutz

    Für 10,00 Euro im Monat1

    DKV



    1 Beitrag mit 20 Jahren. (Gruppenversicherung) Produktdetails sind in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) beschrieben, in denen die Leistungen nach Art und Umfang geregelt sind. Die Prozentangaben beziehen sich auf die erstattungsfähigen Kosten und nicht auf den Rechnungsbetrag. Risikoträger: DKV Deutsche Krankenversicherung AG, 50594 Köln

    Merkzettel

    Der Merkzettel ist zur Zeit noch leer.

    Newsletter

    Immer auf dem Laufenden bleiben und einfach unseren Newsletter abonnieren.

    Vor Ort

    Kompetente persönliche Ansprechpartner*innen in den Regionen.