Dienstag, 28 März 2017
Rechtschutz
Rechtsschutzversicherung

Geprüfte Qualität & Beitragsvorteil

Recht haben und Recht bekommen ...... das sind bekanntlich zwei paar Schuhe. Der gesunde Menschenverstand hilft im Streitfall selten weiter. Da müssen Experten/-innen ran – Anwälte/-innen, Sachverständige, Zeugen/-innen – und das kann ins Geld gehen. Die private Rechtsschutzversicherung unseres Partners RECHTSSCHUTZ UNION bietet hier umfassende finanzielle Sicherheit und günstige Beratung. Je nach Lebens- und Bedarfssituation können Sie Ihren Versicherungsschutz ganz individuell zusammenstellen.

 

Umfangreicher ist kaum ein anderes privates Rechtsschutzangebot
als die Absicherung unseres Partnerunternehmens.

Privat: Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht (z. B. Handwerkerrechnungen), Online-Rechtsschutz (z. B. Kaufverträge auch mit Gerichtsstand im Ausland), Strafrecht (z. B. fahrlässige Körperverletzung), Schadenersatz (z. B. Schmerzensgeld), Steuer- (z. B. Klage gegenSteuerbescheid) und Verwaltungsrechtsangelegenheiten (z. B.ungerechte Noten für Kinder)

Beruf: Schadenersatz-Rechtsschutz (z. B. Ansprüche aus dem AGG) sowie Strafverfolgung (z. B. Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung)

Verkehr: Rechtsschutz in Verwaltungsangelegen heiten (z. B. Führerscheinentzug), Vertrags- und Sachenrecht (z. B. Autokauf) Ordnungswidrigkeiten (z.B. Strafzettel wegen zu schnellen Fahrens)

Immobilie: Rechtsschutz bei Schadensersatzforderungen (z. B. Entfernung Graffitis), Nachbarschaftsauseinandersetzungen (z. B. Bepflanzung), Jahresabrechung (z. B. überhöhte Kosten)

Klarer Vorteil: Der Versicherungsschutz sichert nicht nur den/die Versicherungsnehmer/-in ab, sondern darüber hinaus seine/ihre ganze Familie. Konkret: Versicherungsschutz gilt für Ehegatten oder nicht eheliche/n Lebenspartner/-in, ihre minderjährigen und un verheirateten bzw. nicht in einer Lebenspartnerschaft lebenden, volljährigen Kinder ohne Altersgrenze (bis sie erstmalig eine auf Dauer angelegte berufl iche Tätigkeit ausüben). Darüber hinaus die Kinder Ihrer mitversicherten Kinder und die mit in häuslicher Gemeinschaft lebenden, alleinstehenden Elternteile oder nicht (mehr) erwerbstätigen Eltern.

Der Tarif beinhaltet jetzt auch attraktive Leistungsverbesserungen, zum Beispiel:

Im privaten Bereich besteht ab sofort auch Rechtsschutz für das „Ehrenamt“, vom/von der  Trainer/in bis zum/zur Rotkreuzhelfer/in.

Opfer-Rechtsschutz ist weiter gefasst als bisher.

Die Mediation wird nochmals verbessert, es gibt Leistungen bis 3.000 € je Rechtsschutzfall. Es findet keine Verrechnung statt, wenn dann doch geklagt werden muss. Und der Kunde kann sich seine/n Mediator/in selbst aussuchen.

Eine Neuerung im Bereich Service für unsere Versicherungsnehmer/innen: Die spezielle Anwaltshotline „Reise-Rat“. Die teilnehmende/n Anwälte/innen kennen sich im Reiserecht perfekt aus, die Kunden/innen können direkt aus dem Urlaub anrufen und sich bei Problemen beraten lassen.



1Mit einem Klick auf diesen Link verlassen Sie das Angebot des ver.di Mitgliederservice.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Kontakt


Alles zum Nachlesen und mit Beispielrechnungen hier als
pdfPDF-Dokument2.3 MB

Erfassungsbogen
pdfPDF-Dokument43.55 kB

 

 

button banner2